art. poetry. space.

Wir freuen uns sehr über die Teilnahme von

Lydia Daher

Lydia Daher, geb. 1980 in Berlin, lebt in Berlin. Sie ist Lyrikerin und Musikerin und experimentiert gerne künstlerisch grenzüberschreitend. Allein oder mit anderen nationalen und internationalen Künstlern arbeitet sie im Bereich der bildenden Kunst, der Performance und des Hörspiels.

Daher Collage
Lydia Daher, Collage, 2014

Zudem ist sie regelmäßig als Kuratorin für spartenübergreifende Kulturveranstaltungen und Dozentin für kreatives Schreiben tätig. Ihre Lyrik wurde vielfach in Zeitschriften und Anthologien publiziert und mit Preisen und Stipendien ausgezeichnet.

Einzelne Gedichte von Lydia Daher wurden u.a. ins Englische, Kantonesische, Spanische, Tschechische, Polnische und Arabische übersetzt. Im Auftrag des Goethe-Instituts reiste sie u. a. nach Hongkong, Algier, Warschau, Prag, Moskau und Buenos Aires.

Lydia Dahers Bild-Text-Kunst wurden bereits in Einzelausstellungen gezeigt. Ihre letzte Arbeit „Kleine Satelliten“, ein Band mit Graphic Poetry, der in Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Zeichner Warren Craghead III entstanden ist, wurde unter die Lyrikempfehlungen 2017 gewählt. Derzeit arbeitet sie an ihrem vierten Studioalbum.

www.lydiadaher.de